Hybrides Arbeiten optimiert, von Lisette Sutherland

Pädagogische Konzepte

Hybrides Arbeiten optimiert, von Lisette Sutherland

Artikel
Hybrides Arbeiten optimiert, von Lisette Sutherland

Während der Pandemie wurde das Arbeiten im Homeoffice zur gängigen Praxis. Das Interesse an Telearbeit und hybriden Arbeitsformen hat seither noch zugenommen. Die letztjährige Accenture-Studie zur Zukunft des Arbeitens kam zu dem Ergebnis, dass 63 % der wachstumsstarken Unternehmen bereits ein Personalmodell mit „ortsunabhängiger Produktivität“ verfolgen.

Arbeitnehmer wie Arbeitgeber haben die Vorteile erkannt, besonders in Bezug auf das Wohlbefinden und die Produktivität. Allerdings verlief die Umstellung auf die neue Umgebung für viele von uns nicht ganz ohne Schwierigkeiten.

Lisette Sutherland, Expertin für hybrides Arbeiten und Wiley-Autorin von Work Together Anywhere, hat ein siebenteiliges Skill-Path-Programm entwickelt, das sich gezielt mit diesen Schwierigkeiten befasst und es Unternehmen ermöglichen soll, in der neuen Arbeitswelt bestens zurechtzukommen. Dieser Artikel geht kurz auf die Zielsetzungen, Inhalte und Resultate des Programms ein und erläutert, wie Sie und Ihr Unternehmen von diesem exklusiven Programm profitieren können.

Über Lisette Sutherland

Lisette Sutherland gehört der CrossKnowledge Faculty an und leitet Collaboration Superpowers, ein Unternehmen, das Menschen dabei helfen will, im remoten oder hybriden Arbeitskontext besser zusammenzuarbeiten. Noch bevor hybrides Arbeiten zum Trend wurde, hat sie bereits ein Buch darüber verfasst. Seitdem teilt sie ihre Leidenschaft für dieses Thema in zahlreichen Workshops, Podcasts und Veranstaltungen rund um die Welt.

Welche Ziele verfolgt das Programm?

Das Programm soll Vorgesetzten und ihren Teams dazu verhelfen, hybrides Arbeiten erfolgreich zu praktizieren – indem die Vorteile genutzt und die Risiken gemindert werden.

Dabei wird alles berücksichtigt: angefangen bei der Förderung von Zusammenhalt und Zusammenarbeit bis hin zum Umgang mit Konflikten und potenziellen Problemen. Das Programm bietet außerdem wichtige Empfehlungen zur Anpassung von Infrastruktur, Technologien und Prozessen des Unternehmens, sodass sich bei Meetings, Arbeitspraktiken und Talentbindung bessere Ergebnisse erzielen lassen.

Besonders hilfreich ist es für das Management von Teams, deren Mitglieder teils im Büro, teils im Homeoffice oder abwechselnd vor Ort und zuhause arbeiten.

Hybrides Arbeiten ist eine Möglichkeit, die Motivation der Mitarbeiter zu erhöhen, Talente zu gewinnen und zu halten dank größerer Flexibilität sowie Bürofläche und Kosten zu reduzieren – und dadurch die Wirtschaftsleistung zu steigern.

– Lisette Sutherland, Skill-Path-Programm zu hybridem Arbeiten

 

Für wen ist das Programm gedacht?

Das Programm gliedert sich in sieben Skill-Path-Sessions. Jeder Teil befasst sich mit einem Themengebiet, das für erfolgreiches hybrides Arbeiten und eine gewinnbringende Zusammenarbeit wichtig ist. Die ersten vier Sessions richten sich an alle Beschäftigten, einschließlich Vorgesetzter, die anderen drei sind speziell für Führungskräfte konzipiert. Angesichts der Fülle an Themen ist für alle etwas dabei, das ihnen dabei hilft, sich an die neue Arbeitsweise anzupassen und dabei sogar aufzublühen.

Wie wird das Programm durchgeführt?

Die Lernpfade für Führungskräfte konzentrieren sich auf Themen wie Personalführung, Rekrutierung und Onboarding. Die übrigen Sessions befassen sich mit allgemeineren Angelegenheiten.

Das Programm bietet vielfältige Inhaltsformate, die auf unterschiedliche Lernweisen und Präferenzen zugeschnitten sind. Dazu gehören herkömmliche Lernmethoden ebenso wie eine Reihe von 14 kurzen Videocasts und interaktiven Übungen, die es erlauben, das Lernen mit der täglichen, realen Arbeit zu verknüpfen.

Hybride Arbeitsformen verstehen – Untersucht die verfügbaren Optionen für Vor-Ort- und Fernarbeit sowie die jeweiligen Risiken und Vorteile für Mitarbeiter und Unternehmen.

Rüsten Sie sich für erfolgreiches hybrides Arbeiten – Hier finden Sie Strategien, die sicherstellen, dass Ihre organisatorischen Fähigkeiten, Ihre Denkweise und Ihre Arbeitsbereiche für das Arbeiten aus der Ferne gerüstet sind.

Nahtlose Zusammenarbeit im Homeoffice – Tipps für die Zusammenarbeit, Konfliktlösung und den Informationsaustausch in getrennten Arbeitsbereichen.

Effektive Besprechungen in einem hybriden Arbeitsumfeld – Bietet Strategien, die sicherstellen, dass Onlinebesprechungen reibungsloser ablaufen und die Produktivität des Teams maximiert wird.

Führen Sie ein hybrides Arbeitsteam – Enthält bewährte Verfahren für die Verwaltung gemischter Arbeitsumgebungen und für den Übergang zwischen diesen Umgebungen.

Egal, wie die Welt nach der Pandemie aussieht: Hybrides Arbeiten wird uns ohne jeglichen Zweifel erhalten bleiben. In unserer zunehmend digitalisierten Umgebung bietet es zahllose Chancen und Möglichkeiten. Allerdings müssen L&D-Teams dafür sorgen, dass Manager und ihre Teams die erforderlichen Trainings und die nötige Unterstützung erhalten. Dabei können sich die L&D-Teams an Experten wie Lisette wenden, um die sich bietenden Chancen und Möglichkeiten optimal zu nutzen und hybrides Arbeiten zum Erfolg zu führen.

Sie möchten erfahren, wie Ihr Unternehmen von unserem Skill-Path-Programm zu hybridem Arbeiten profitieren kann? Dann werfen Sie einen Blick in unseren ausführlichen Programmführer.

Sehen Sie, wie CrossKnowledge Ihren Mitarbeitern und Managern helfen kann, in dieser neuen Arbeitsumgebung zu bestehen und dabei eine starke Unternehmenskultur zu erhalten.

Lernen Sie unser hybrides Arbeitsprogramm kennen!

Weiterlesen