Soft Skills Serie Ausgabe 8: So erfüllen Sie den Führungsvertrag

E-Book

Soft Skills Serie Ausgabe 8: So erfüllen Sie den Führungsvertrag

E-Book
Soft Skills Serie Ausgabe 8: So erfüllen Sie den Führungsvertrag

Vince Molinaro (PhD) ist ein strategischer Berater und Referent, der ein anerkannter Experte für das Thema Führung und kultureller Wandel ist. Sein Lebenswerk besteht darin, Organisationen bei der Transformation ihrer Führungskultur zu unterstützen, mit dem Ziel, auf jeder Führungsebene eine starke Führung aufzubauen. Entdecken Sie mit diesem neuen E-Book, wie der „Führungsvertrag“ Ihnen hilft, die Kultur und Leistung Ihrer Führungskräfte und Ihrer gesamten Organisation zu stärken.

In seinem Buch „Leadership Contract, Leadership Solutions and The Leadership Gap“ erläutert der Autor, dass internationale Führungskräfte Führung als eine bewusste Entscheidung, die folgende vier Bedingungen erfüllen sollte verstehen:

  • Führung ist eine Entscheidung
  • Führung ist eine Verpflichtung
  • Führung ist harte Arbeit
  • Führung ist eine Gemeinschaft

Führungskompetenz und Verantwortungsbewusstsein hängen laut Vince Molinaro eng zusammen. Viele der heutigen Führungskräfte sind sich nicht der Tragweite ihrer Aufgabe bewusst.

Der Führungsvertrag von Vince Molinaro

Führung ist laut Molinaro eine Gemeinschaftsangelegenheit. Es ist kein Geburtsrecht, kann aber ein Vermächtnis sein. Führungskräfte müssen für ihre Handlungen verantwortlich sein: Sie müssen gerecht sein und sich angemessen verhalten. Darüber hinaus sind Führungskräfte für die Gestaltung der Unternehmenskultur verantwortlich und müssen in ihrem Ansatz entschlossen sein. Sie müssen ein Vorbild sein und sich in Topform halten, um den Weg zum Erfolg für zukünftige Mitarbeiter aufzuzeigen. Darüber hinaus ist es für Führungskräfte wichtig, Konflikte nicht zu vermeiden, sondern sie anzunehmen und sich zu bemühen, sie zu lösen und zu mildern. Einigen der heutigen Führungskräfte fehlt dieser Mut, der sich nachteilig auf ihr Team und sogar auf das Unternehmen auswirken kann.

Führungsvertrag

Der Weg zur Führung

Eine Führungskraft zu werden ist eine bewusste Entscheidung und ein Karriereziel. Der Weg dahin ist oft lang und eine Führungsposition sollte erarbeitet und nicht als selbstverständlich empfunden werden. Emotionale Intelligenz, Selbstvertrauen und eine gewisse Belastbarkeit sind ebenfalls nötig und dies fällt nicht unbedingt allen leicht. Eine Führungsposition sollte als Aufgabe gesehen werden und nicht nur als Titel um zusätzliches Einkommen oder eine bessere Positionierung in der Unternehmenshierarchie zu erhalten. Entdecken Sie das E-Book von Vince Molinaro, um die Vor- und Nachteile des Führungsvertrags zu verstehen.

Weiterlesen

NEWSLETTER

Immer gut informiert sein !